Offene Kurse

Meine offenen Kurse laufen durchgehend. Das heißt, Sie können nach Absprache jederzeit in eine bestehende Gruppe einsteigen.

Welpen

Der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Welpen ist mir sehr wichtig, denn sie ist die Basis für ein harmonisches Zusammenleben. Mit Spaß und Freude meistern wir die ersten wichtigen Übungen im Leben der Kleinen, damit Sie gemeinsam den künftigen Alltag gestalten können.


Junghunde

Während der Junghundezeit scheint Ihr Hund manchmal zwei Gesichter zu haben: Einmal strotzt er nur so vor Mut, ein anderes Mal erschrecken ihn die kleinsten Dinge. Der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund steht jetzt im Vordergrund, damit Sie gemeinsam die unterschiedlichsten Umweltsituationen meistern können.


Alltagstraining

Hier stehen die Herausforderungen des Alltags an erster Stelle. Ob Rückruf, Aufmerksamkeit oder Begegnungen mit Menschen und Hunden: Wir trainieren Situationen, mit denen Sie täglich konfrontiert werden.


Hundesenioren

Unsere Senioren freuen sich ebenso wie junge Hunde über Beschäftigung, auch wenn sie nicht mehr so beweglich sind und eventuell nicht mehr so gut hören und sehen. Im Training kommt es nicht auf Schnelligkeit an, wir trainieren die Beweglichkeit ebenso wie die Geschicklichkeit. Wir gehen ganz auf die Bedürfnisse des einzelnen Hundes ein. So kann jeder mit Spaß neue Aufgaben bewältigen.


Spieltreff

Leider ist es oft nicht möglich, seinen Hund ohne Leine laufen zu lassen. Sei es aufgrund einer vielerorts generell bestehenden Leinenpflicht, aufgrund von Brut- und Setzzeit oder weil der Hund ein leidenschaftlicher Jäger ist. Deshalb bieten wir Spieltreffs an. Auf unserem eingezäunten großen Gelände dürfen sich die Hunde mal so richtig austoben und Kontakte zu anderen Hunden und deren Menschen knüpfen.


Geschlossene Kurse

Meine geschlossenen Kurse beginnen und beenden wir gemeinsam zu einem bestimmtem Zeitpunkt. Das heißt, diese Kurse sind zeitlich begrenzt und befassen sich mit einem Thema. Wir starten mit mindesten zwei Mensch-Hund-Teams bis höchstens sechs Mensch-Hund-Teams.

Jagdkontrolle

Jagen ist ein wichtiger Instinkt des Hundes. Das Jagdverhalten besteht aus verschiedenen Aktionen, die angeboren sind und durch verschiedene Reize ausgelöst werden. In diesem Kurs wollen wir dieses Verhalten in kontrollierte Bahnen lenken und die verschiedenen Aktionen der Jagdsequenz nutzen, anstatt dagegen anzuarbeiten - ganz ohne aversive Mittel! Neben der Praxis kommt auch die nötige Theorie nicht zu kurz.


Lockere Leine

In diesem Kurs setzen wir den Start für einen entspannten Spaziergang an lockerer Leine. Ich zeige Ihnen in verständlichen Übungseinheiten wie Sie Ihrem Hund vermitteln können, was Sie von ihm wünschen. Neben der Praxis vermittel ich auch die nötige Theorie. Ihr Hund sollte in diesem Kurs ein Geschirr tragen und, wenn vorhanden, eine drei bis fünf Meter lange Leine.


Zuverlässiger Rückruf

In diesem Kurs schaffen wir die Basis für einen zuverlässigen Rückruf. Ich zeige Ihnen in verständlichen Übungseinheiten wie Sie Ihrem Hund vermitteln können, dass es sich lohnt, zu Ihnen zurückzukommen. Neben der Praxis vermittel ich auch die nötige Theorie. Ihr Hund sollte in diesem Kurs ein Geschirr tragen und, wenn vorhanden, eine Schleppleine.